Online-Tarifrechner

Login
 
 
 
 
vergessen?
 

Zum ersten Mal hier? Konto anlegen

 


Sitzung verlängern?
Sie werden in wenigen Minuten automatisch ausgeloggt. Möchten Sie die Sitzung verlängern?
 
 

  1. Tarifierung/Angebot
  2. Antragsdaten
v2.14.0
Versicherte Person
Anrede
Name
Vorname
Tarif
Tariflinie
Beitragszahlweise
Rechenvorgabe
Beitragsaufteilung
Entgeltumwandlung
Betrag
Sozialversicherungsersparnis
in Euro
in % der Entgeltumwandlung
Arbeitgeberbeitrag
in Euro
in % der Entgeltumwandlung
Summe der Beiträge
Dynamik
Laufzeit und Dauern
Versicherungsbeginn
Rente ab
Rente ab Alter
Aufschubzeit
Leistung bis Alter
Leistungsdauer
Beitragszahlung bis Alter
Beitragszahlungsdauer
Berufswahl
Beruf
Berufsgruppe
Leistungen
Garantiekapital zum Rentenbeginn
In % der Beitragssumme
Garantie-Erhöhung
Bei Tod vor Rentenbeginn
Policenwert
Policenwert, mindestens die Summe der gezahlten Beiträge und geflossenen Zulagen
Policenwert, mindestens die Summe der gezahlten Beiträge
Bei Tod nach Rentenbeginn

Rentenzahlweise
Überschussverwendung
Vor Rentenbeginn
Nach Rentenbeginn
Vermittler
R+V Agenturnummer
Firma
Anrede
Name
Vorname
Interner Schlüssel
Antragsteller
Anrede
Titel
Familienstand
Zusatz
Name
Vorname
Straße
Nr.
PLZ
Ort
Land
Postfach
PLZ (Postfach)
Ort (Postfach)
Staatsangehörigkeit
Geburtsdatum
Geburtsort
Telefon (freiwillig)
E-Mail (freiwillig)
Telefax (freiwillig)
Branche
Tätigkeitsart
selbstständig seit
Ausgeübter Beruf
Bezugsrecht
Im Erlebensfall
Name
Vorname
Geburtsdatum
Im Todesfall
Ehegatte oder eingetragener Lebenspartner vorhanden?
Lebensgefährte in häuslicher Gemeinschaft als Bezugsberechtigter im Todesfall?
Name
Vorname
Geburtsdatum
Bezugsberechtigter für das Sterbegeld?
Name
Vorname
Geburtsdatum
Weitere bAV-Angaben
VP ist Gesellschafter-Geschäftsführer
Beginn der Betriebszugehörigkeit
Besteht bereits eine betriebliche Altersvorsorge für die versicherte Person, die mit der jetzt beantragten Versicherung in sachlichem Zusammenhang steht?
Zeitpunkt der Versorgungszusage für den Arbeitgeberfinanzierten Teil
Zeitpunkt der Versorgungszusage für die Entgeltumwandlung
Bezugsrecht des Arbeitgeberanteils
Aufteilung der Entgeltumwandlung
dies entspricht habljährlich
Vermögenswirksame Leistungen monatlich
dies entspricht habljährlich
Sonderbezüge (z.B. Weihnachtsgeld usw.) jährlich
dies entspricht habljährlich
Gesamtbetrag (berechnet)
Gesamtbetrag (nach Aufteilung)
Zahlungsweise
Versicherungsbeginn
erstmal zum Monat/Jahr
Vertragsfortsetzung
Bei Tod des Versicherungsnehmers setzt die versicherte Person als neuer Versicherungsnehmer die Versicherung fort.
Pensionszusage-Rückdeckung
Art der Rückdeckung
Regelmäßige Anpassungen
Bezugsgröße für die Anpassungen
Verpfändungsvereinbarung
Ehepartner, eingetragener Lebenspartner, Partner in nichtehelicher Lebensgemeinschaft
Versorgungsberechtigte Kinder
Datum an dem der Arbeitgeber die Pensionszusage erteilt hat
Die Pfandreife tritt ein, wenn
Einzugsermächtigung
Kontoinhaber